Migrantinnen und Migranten im Kindes- und Jugendalter

Zuletzt aktualisiert am 6. Mai 2021

Die Aufschlüsselung von Migrationsdaten nach Alter ist wesentlich für die Analyse der Altersdynamik von Migrantenpopulationen. Für Migrantinnen und Migranten im Kindesalter ist die Aufschlüsselung der Daten nach Alter, Geschlecht und Informationen, ungeachtet dessen, ob die Kinder von einem Elternteil, Familienmitglied, Erziehungsberechtigten oder Sponsor begleitet sind oder nicht, besonders wichtig, um potentielle Anfälligkeitsniveaus und den Schutzbedarf bei Transit und Ankunft zu bestimmen. Migrantinnen und Migranten im Kindesalter sind der Gefahr von Missbrauch, Menschenhandel und Ausbeutung ausgesetzt, insbesondere wenn sie alleine und auf Wegen der irregulären Migration unterwegs sind. Es gibt mehrere Arten von Datenquellen, die den Bestand an Migrantinnen und Migranten und Migrationsströme nach Alter aufschlüsseln, allerdings kann keine davon präzise Zahlen oder ein vollständiges globales Bild liefern.